Test: Simbans TangoTab 10 Zoll Kinder Tablet

* 119,99
* Stand: 01.09.2019

Das TangoTab von Simbans ist neben dem Kindle Fire HD 10 eines der wenigen Kindertablets mit 10 Zoll Bildschirm.

Das Gerät kommt mit Android 8.1 und vorinstallierter kindgerechter Oberfläche. Es bietet alles, was unter Kindertablets mittlerweile völlig üblich ist, zum Beispiel eine Kindersicherung, mit der die Eltern die Benutzung des Geräts beschränken können. Auch sind ein paar wenige Apps zum spielerischen Lernen bereits vorinstalliert. Im Google Playstore lassen sich natürlich sehr viele weitere Apps kostenlos oder für einen kleinen Preis erwerben.

Natürlich gibt es auch bei diesem Gerät eine kindgerechte Hülle inklusive, damit das Gerät vor Stößen oder beim groberen Umgang ein wenig geschützt ist.

Von der Hardware ist ein Quadcore-Prozessor mit 1.3 GHz sowie 2 Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut. Das ist ordentlich und für den normalen Gebrauch sowie zum Spielen völlig geeignet. Das Kindle hat hier mit einem schnelleren Prozessor ein wenig die Nase vorn.

Der Bildschirm ist mit 10,1 Zoll sehr groß, auch wenn die Auflösung mit 1280 x 800 keine HD Auflösung ist. Ansonsten ist der Bildschirm für Kinder aber bestens geeignet.

32 Gigabyte Speicherplatz, der sich mit SD-Karte um 128 Gigabyte erweitern lässt, bieten viel Platz für Spiele, Apps, Filme und Musik.

Ein für Kindertablets seltenes Produktmerkmal ist der GPS Empfänger. Damit ist das Gerät auch zur Navigation geeignet. Auch wenn es unterwegs kein Internet gibt, so lässt sich mit Google Maps bestimmte Karten im Voraus für den offline-Gebrauch speichern. Das ist zum Beispiel beim Reisen interessant, wenn Ihr Kind gerne verfolgen möchte, wo Sie sich gerade befinden.

Darüberhinaus gibt es einen HDMI Anschluss, was auch für Kindertablets sonst nicht üblich ist. Damit sollte es sich zu den meisten modernen Fernsehern verbinden lassen, und so können zum Beispiel Filme und Fotos auch am Fernseher angeschaut werden.

Was Fotos angeht, ist eine 2 Megapixel Frontkamera und eine 5 Megapixel Kamera an der Rückseite verbaut. Das ist ebenfalls für Kindertablets sehr gut und die meisten Konkurrenzmodelle haben Kameras mit weniger Megapixel.

Technische Spezifikation

Prozessor: Vierkern Prozessor (1.3 GHz)
Arbeitsspeicher: 2 GB
Speicherkapazität: 32 GB
Display: 10,1 Zoll Touchscreen (1280 x 800)
Kamera: Ja (Vorderseite (2 Megapixel) und Rückseite (5 Megapixel))
Micro SD Slot: Ja (bis 128 GB)
Internet: Ja (WLAN, 2.4 GHz und 5.0 GHz)
Bluetooth: Ja
GPS: Ja

Bewertung

Im Vergleich mit dem Kindle ist dieses Gerät von der Hardware (Prozessor und Bildschirmauflösung) her ein wenig schwächer. Dafür ist es preislich gesehen aber ansprechender. Es ist vor Allem dann empfehlenswert, falls Sie lieber ein Tablet mit großem Bildschirm kaufen möchten, und der Preis nicht allzu hoch sein sollte.

Testergebnis: Simbans TangoTab

* 119,99
* Stand: 01.09.2019

Bedienung

87/10

    Funktionen

    98/10

      Sicherheit

      90/10

        Preisleistung

        96/10

          Positiv

          • - Großer Bildschirm
          • - GPS
          • - HDMI
          • - Preisleistung

          Negativ

          • - Bildschirmauflösung
          • - Wenige vorinstallierte Inhalte