Test: Odys Pedi Plus

odys_pedi_plus
* 99,95
* Stand: 03.06.2015

Das Odys Pedi Plus ist das Folgemodell des bereits sehr guten Odys Pedi Kinder Tablets.  Schon der Vorgänger hatte in unserem Test sehr gut abgeschnitten. Das Pedi Plus ähnelt dem Vorgänger, hat aber für den gleichen Preis bessere Technik verbaut. Dies macht sich vor allem bei der höheren Auflösung des Bildschirms bemerkbar.

Update: im September 2014 ist der Nachfolger, das Odys Junior Tab 8 Pro erschienen. Zum Testbericht.

Das Odys Pedi Plus im Test — ein ausgezeichnetes Kinder-Tablet

Das Tablet, wie sein Vorgänger, hat einen 7 Zoll großen Bildschirm, was unter den Kinder Tablets die Norm ist. Mit dem Pedi Plus wurde die Bildschirmauflösung von 800 x 480 auf 1024 x 600 verbessert. Die Größe und das 16:9 Format sind also gleich, aber das Bild wirkt durch die erhöhte Anzahl von Bildpunkten schärfer.

odys_pedi_plus2
Schon das Odys Pedi war mit seinem 1 GHz Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher für ein Kinder Tablet gut ausgestattet. Das Pedi Plus topt dies nun mit einem schnelleren 1,2 GHz Prozessor und doppeltem Arbeitsspeicher von 1024 MB (1 GB). Dadurch laufen Spiele auf dem Gerät nun noch besser als zuvor.

Auch das Android Betriebssystem wurde auf die Version 4.2 (vorher 4.0) geupdatet. Dadurch sollte es auch in Zukunft zu keinen Kompatibilitätsproblemen mit neuen Apps und Spielen kommen.

Ansonsten verfügt das Gerät über 8 GB internen Speicher für viele Spiele, Filme und Hörbücher. Falls der Speicher doch knapp wird, lässt es sich mit einer SD Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitern. 50 Märchen und 10 Hörspiele kommen bereits vorinstalliert. Auch eine App zur Elternkontrolle ist mitgeliefert, mit der man die Nutzung des Geräts für Kinder einschränken kann (z.B. welche Apps das Kind nutzen darf oder wie lange es das Gerät nutzen kann).

Wie beim Vorgänger gibt es eine Kamera an der Vorderseite, die z.B. zum telefonieren mit Video über Skype geeignet ist. Mit dem Internet kann das Gerät über WLAN verbinden.

odys_pedi_plus_verpackung

Technische Spezifikation

Preis 106,97 €
Prozessor: 1,2 GHz Prozessor
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android 4.2
Speicherkapazität: 8 GB
Display: 7 Zoll Touchscreen (1024×600)
Größe: 19,2 x 11,9 x 1 cm
Kamera: Ja (Vorderseite)
Micro SD Slot: Ja
Internet: Ja (WLAN)
Bluetooth: Nein

Bewertung

Was wir am Odys Pedi Plus mögen:

  • Gutes Design, auch für ältere Kinder geeignet
  • Vorinstallierte Elternkontrolle
  • Guter Bildschirm
  • Schnelle Hardware zu guten Preis

Was uns nicht gefallen hat:

  • Nicht geschütztes Gehäuse ist unter Umständen nicht für sehr kleine Kinder zu empfehlen

Mit dem Odys Pedi Plus wurde ein bereits sehr gutes Tablet noch weiter verbessert. Mit diesem Gerät lassen sich Spiele noch flüssiger spielen und mit einem Preis von nur knapp über 100 € ist das Tablet sehr gut positioniert. Ob zum Spielen, Bücher lesen oder zur Internetrecherche für die Schule — das Odys Pedi Plus bietet Ihrem Kind viele Möglichkeiten. Aber dank der Elternkontrolle bleibt die Entscheidung bei Ihnen, was Ihr Kind alles mit dem Gerät machen darf. Wir können das Gerät sehr empfehlen und vergeben deshalb 5 von 5 Sternen.

Update: im September 2014 ist der Nachfolger, das Odys Junior Tab 8 Pro erschienen. Zum Testbericht.

Testergebnis: Odys Pedi Plus

* 99,95
* Stand: 03.06.2015
odys_pedi_plus

Bedienung

95/10

    Funktionen

    90/10

      Sicherheit

      95/10

        Preisleistung

        80/10

          Positiv

          • - Gutes Design, auch für ältere Kinder geeignet
          • - Vorinstallierte Elternkontrolle
          • - Guter Bildschirm
          • - Schnelle Hardware zu guten Preis

          Negativ

          • - Nicht geschütztes Gehäuse ist unter Umständen nicht für sehr kleine Kinder zu empfehlen