Test: Easypix MonsterPad EP751

easypixmonsterpad
* 149,90
* Stand: 03.06.2015

Das MonsterPad EP751 ist neben dem KiddyPad ein kinderfreundliches Tablet des Herstellers Easypix. Dieses Tablet im Monster-look ist gut geeignet für Kinder bis 10 Jahre. Lesen Sie jetzt unseren Testbericht.

Das Easypix MonsterPad im Test

Das erste, was einem bei diesem Tablet auffällt ist der Look. Das Thema Monster ist präsent auf dem Hintergrundbildschirm, sowie auf der beigelegten Schutzhülle. Die Schutzhülle ist hier ebenfalls zu loben, da sie bei anderen Geräten oft separat verkauft wird. Der Hersteller möchte offensichtlich, dass das Tablet bei Kindern als „cool“ ankommt, und wir finden es gelungen.

Mit dem 7 Zoll großen Display ist das Tablet etwa so groß wie fast alle Tablets für Kinder. Für Erwachsene ist diese Größe vielleicht etwas klein; für Kinderhände aber genau das richtige. Die Auflösung mit 800 x 480 Pixel liegt deutlich unter den Auflösungen, die man normalerweise von Tablets erwartet. Die Kinder sollte das aber wenig stören und die niedrige Auflösung auf dem dafür großen Bildschirm bewirkt, dass alles ziemlich groß dargestellt wird, was die Bedienung erleichtern kann (auch wenn der Bildschirm dadurch nicht so scharf wirkt).

easypixmonsterpad

Im Inneren ist das Tablet mit einem 1,2 GHz Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher ausgestattet. Das ist für ein Kindertablet ordentlich und wird für viel Spielspaß sorgen. Für Spiele, Apps und Filme bietet das Gerät 4 GB internen Speicher, der sich mit einer MicroSD Karte erweitern lässt (bis zu 32 GB). Unserer Erfahrung nach reichen 4 GB in der Regel aber schon aus.

Als Betriebssystem, wie bei allen Kindertablets üblich, kommt Android zum Einsatz; hier in der Version 4.1. Zwar nicht die neueste, aber auch nicht die älteste Version. An der Vorderseite gibt es eine 0,3 Megapixel Kamera, um Selbstportraits zu schießen oder z.B. über Skype mit Video telefonieren zu können. Eine Kamera an der Rückseite gibt es leider nicht. Neben dem Kopfhörer und USB-Anschluss gibt es auch einen HDMI-Anschluss, mit dem man das Gerät z.B. an den Fernseher anschließen kann (sofern dieser HDMI unterstützt), um so z.B. Fotos auf dem Fernseher sehen zu können.

easypixmonsterpad2

Technische Spezifikation

Prozessor: 1,2 GHz Prozessor
Arbeitsspeicher: 512 MB
Betriebssystem: Android 4.1
Speicherkapazität: 4 GB
Display: 7 Zoll Touchscreen (800×480)
Größe: 19,15 x 11,5 x 1,08 cm
Kamera: Ja (Vorderseite 0,3 Megapixel)
Micro SD Slot: Ja
Internet: Ja (WLAN)
Bluetooth: Nein
HDMI: Ja

Bewertung

Das Easypix MonsterPad punktet vor allem mit seinem Design. Das Gerät ist durchschnittlich bis gut ausgestattet für einen guten Preis. Lediglich der Bildschirm könnte höher aufgelöst sein und eine Kamera an der Vorderseite wäre wünschenswert.

Testergebnis: Easypix MonsterPad

* 149,90
* Stand: 03.06.2015
easypixmonsterpad

Bedienung

89/10

    Funktionen

    82/10

      Sicherheit

      87/10

        Preisleistung

        70/10

          Positiv

          • - Cools Design für Kinder
          • - Preisleistung
          • - Beigelegte Schutzhülle

          Negativ

          • - Bildschirm-Auflösung etwas niedrig
          • - Keine Kamera an der Rückseite