Kindle Fire HD als Kinder Tablet

Fire HD
* 99,99
* Stand: 23.04.2016

Als Alternative zu den speziellen Kinder Tablets, können Sie auch ein günstiges Fire HD Tablet von Amazon als Kinder Tablets verwenden. Das Fire HD ist vergleichsweise besser ausgestattet als spezielle Kinder Tablets. Das Betriebssystem Fire OS bietet aber schon einige Funktionen zur Elternkontrolle, und über den Amazon App Store lassen sich kostenlos weitere Apps zur Elternkontrolle, sowie Spiele und Apps für Kinder installieren.

Das Kindle Fire HD als Kinder Tablet Alternative

Spezielle Kinder Tablets haben zu Recht ihren Platz im Markt. Sie bieten für Kinder ausreichend gute Hardware zum günstigen Preis, und kommen in der Regel mit vorinstallierter Software zur Elternkontrolle. Auch sind oft schon kindgerechte Inhalte mitgeliefert. Schließlich haben die Geräte oft ein kinderfreundliches Design, sowohl in der Software als auch in Form von Schutzhüllen etc.

Ein herkömmliches Tablet, zum Beispiel das Fire HD von Amazon, kann aber ebenfalls eine gute und günstige Alternative sein. Der Größte Vorteil ist, dass Sie sich das Gerät gut mit ihren Kindern teilen können. Im Betriebssystem Fire OS 4 haben Sie die Möglichkeit verschiedene Benutzerprofile einzurichten. So können Sie eins für Ihre eigene Nutzung haben, und ein separates für Ihr Kind anlegen. Das funktioniert mit der kostenlosen und vorinstallierten Software FreeTime. Für jedes Profil lässt sich festlegen, auf welche Apps und Spiele zugegriffen werden kann.

Eine Besonderheit von FreeTime ist der Fokus auf Lerninhalte. Wenn die Eltern das möchten, können Sie die Erst Lernen Einstellung aktivieren. Damit lassen sich Tagesziele für Lern-Apps festlegen und das Kind kann erst Unterhaltungssoftware wie Spiele benutzen, wenn die Lernziele erreicht sind. Sie können darüber hinaus verschiedene Einstellungen für verschiedene Wochentage festlegen, und die Zeiten einstellen, in denen das Tablet nicht verwendet werden darf. Sie können jedoch jederzeit auf ihr eigenes Profil wechseln und das Tablet mit allen Funktionen verwenden.

Wem diese Funktionen noch nicht reichen, kann auch zu weiteren Apps greifen, die das Tablet für Kinder und Eltern verbessern. Die App Kids Place kann über den Amazon App Store installiert werden und bietet Kindern einen kindergerechteren Willkommensbildschirm, auf dem Eltern festlegen können, welche Apps angezeigt und gestartet werden dürfen.

fire-hd

Im Inneren des Fire HD ist ein 1,5 GHz Vierkern-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher, womit das Fire den meisten Kinder Tablets hardware-mäßig überlegen ist. Für Spiele und Apps gibt es wahlweise 8 oder 16 GB internen Speicher. Unter der Konkurrenz sind 8 GB üblich, die sich durch eine microSD-Karte erweitern lassen, während das beim Kindle nicht möglich ist. Deshalb sollte man erwägen zu der größeren 16 GB-Version zu greifen, falls Sie sehr viele Filme und andere Inhalte auf das Gerät laden wollen.

Der 6 Zoll Bildschirm ist verglichen mit den meisten anderen Kinder-Tablets etwas kleiner, mit seiner 1280 x 800 Pixel Auflösung aber sehr gut aufgelöst. Wem der Bildschirm zu klein ist, kann auch zu einer größeren Version, dem Fire HD 7 greifen.

Des Weiteren ist zu erwähnen, dass das Gerät über Bluetooth und zwei Kameras verfügt, eine kleinauflösendere an der Vorderseite und eine 2 Megapixel Kamera an der Rückseite.

fire-hd-kinder

Technische Spezifikation

Prozessor: 1,5 GHz Vierkern-Prozessor
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Fire OS 4
Speicherkapazität: 8 GB oder 16 GB
Display: 6 Zoll (1280×800)
Größe: 16,9 x 10,3 x 1,1 cm
Kamera: Ja (Vorderseite (VGA) und Rückseite (2MP))
Micro SD Slot: Nein
Internet: Ja (WLAN)
Bluetooth: Ja

Bewertung

Das Kindle Fire HD ist eine echte Alternative zu den speziellen Kinder Tablets. Vor allem wenn Sie das Tablet mit Ihren Kindern teilen möchten, oder ihre Kinder schon älter sind, ist dieses preiswerte Tablet zu empfehlen. Amazon verkauft Kindles in Größeren Mengen als die Hersteller spezieller Kinder Tablets und kann sich so erlauben, sehr gute Hardware zu einem günstigeren Preis anzubieten. Auch wenn Kinder nicht die Hauptzielgruppe dieses Tablets sind, bietet es mit Software wie FreeTime viele wichtige Funktionen der Elternkontrolle und über den App Store lassen sich Spiele und kindgerechte Apps installieren.

Testergebnis: Kindle Fire HD

* 99,99
* Stand: 23.04.2016
Fire HD

Bedienung

94/10

    Funktionen

    97/10

      Sicherheit

      94/10

        Preisleistung

        96/10

          Positiv

          • - Vergleichsweise sehr gute Harware
          • - Gute Preisleistung
          • - Kann auch von den Eltern verwendet werden
          • - Auch für ältere Kinder gut geeignet

          Negativ

          • - Nicht speziell für Kinder gestaltet